Entwurfsstudie – Haus am Sonnenberg

Der Eigentümer eines 800 m² großen, bereits bebauten Grundstücks am Sonnenberg, wollte dieses neu bebauen. Das neue Domizil sollte neben ausreichendem Raumangebot in gehobener Ausstattung, auch im Alter eine rollstuhlgerechte Nutzung möglich machen. Aufgrund der Größe des Grundstücks und dessen Ausrichtung bot sich eine Winkel-, bzw. U-förmige Bebauung an, die das Grundstück von der Straßenseite her abschottet. Bedingt durch einen restriktiven Bebauungsplan war die maximale Traufhöhe beschränkt, sodass der Geländeverlauf als Bezugsgröße für die Bebauung ausgenutzt werden sollte.
Die verschiedenen Ansätze wurden in drei Varianten ausgearbeitet, welche in unterschiedliche Gebäudekubaturen dargestellt wurden.

Vorentwurf – LP 1-2
Erstellung  2021


Dachausbau im Rheingau

Das im Rheingau gelegene Einfamilienhaus sollte im Zuge einer notwendigen Dacherneuerung energetisch, sowie auch gestalterisch aufgewertet werden. Im Rahmen des Budgets sollten, neben dem Austausch der Fenster und der Erneuerung und Dämmung des Daches, auch das darunterliegende Geschoss komplett umgebaut werden. Die ehemals kleinteiligen Räume, wurden zugunsten eines großzügigen, zum Teil bis zum Giebel geöffneten Wohnbereiches ersetzt. Über die raumhohe Verglasung und die vorgelagerte Dachloggia, hat man heute einen unverbaubaren Blick über das Rheintal.
Der zur Straßenseite gelegene Balkon sollte mit einer geeigneten Konstruktion gegen neugierige Blicke geschützt werden. Der bewusst massiv ausgeführten Brüstung wird, durch die gezielt gesetzten Unterbrechungen in den Ecken die Schwere genommen. Die markanten Öffnungen werden mit ausladenden Wasserspeiern betont, und dienen funktional der Entwässerung. Farbliche Akzente wurden durch einen Schiebeladen, sowie durch ein Glasvordach gesetzt.
Die rahmenlose Glaskonstruktion des Vordaches erfährt durch ein, speziell nach Bauherrenwunsch, entworfenes Blumenmotiv eine besondere Aufwertung.
Durch gezielte, kostengünstige Eingriffe im Bestand, konnte eine großzügige und zeitgemäße Wohnsituation im Dachgeschoss umgesetzt, sowie die gesamte äußere Erscheinung des Hauses angepasst werden.

Baubeginn 2011