Hansahaus Kassel

 

Das in Kassel gelegene Büro- und Geschäftshaus sollte in Teilen einer notwendigen Sanierung energetisch, sowie auch gestalterisch aufgewertet werden. Hierbei wurde ein Sanierungskonzept mit Genehmigungplanung für die unter dem Haptgebäude befindlichen Pavillons erarbeitet, welches auch eine Erneuerung und gestalterische Aufwertung rückwärtigen Außentreppen beinhaltet.
Das Projekt wird im Auftrag von amplan Ingenieur GmbH bis zur LP7 umgesetzt.

Fertigstellung –  2013
Bausumme – 430.000 €
Bauherr – IC Property Management GmbH